Der Ionisationsstab EI Ex T entspricht in seiner Bauart den europäische ATEX-Richtlinien. Er ist in Kombination mit dem Netzteil EN 92 Ex bzw. Multistat Ex SD zum Einsatz in Betriebsstätten geeignet, die durch zündfähige Gase der Explosionsgruppe IIA, Temperaturklasse T4 bis T6, explosionsgefährdet sind.

Die Ringionisatoren RI EX  werden als Handgerät (RI Ex M/V) mit Druckluftpistole oder zum stationären Einbau (RI Ex O) geliefert.