Messgerät SRM-110

 

Das Messgerät SRM-110 mißt den Oberflächen- oder Ableitwiderstand in einem Messbereich von 10k - 10T Ohm.  Eine farbige Skala hilft, das Messergebnis hinsichtlich der elektrostatischen Eigenschaften der Oberfläche zu bewerten. 

 

Messen des Oberflächenwiderstands

Die Messung des Oberflächenwiderstands erfolgt durch Auflegen des SRM-110 auf die zu messende Oberfläche. Zwei Balkenelektroden an der Geräteunterseite stellen den Kontakt zur Oberfläche her. Diese  muss eben sein, um einen definierten Kontakt zur Oberfläche zu ermöglichen. Bietet der Messgenenstand keine ebene Oberfläche, kann der Adapter (SurfaceAdapter) an der Geräteunterseite eingesteckt werden. Mit diesem wird der Messgegenstand über zwei Punkte kontaktiert. Die Balkenelektroden werden mit einstecken des Adapters deaktiviert. 

Messen des Ableitwiderstands

Über ein Erdungskabel kann der Ableitwiderstand der Oberfläche gemessen werden. Dazu muß das beiliegende Erdungskabel in eine der beiden Anschlußbuchsen gesteckt werden. Die Kontaktierung zum Messgegenstand erfolg über eine der beiden Balkenelektroden an der Graäteunterseite. Der Adapter (SurfaceAdapter) kann nicht verwendet werden.