Entladenetzteil EN 92 Ex

 

Das Entladenetzteil EN 92 Ex ist für den direkten Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen (Zone 1 bzw. 2) geeignet. Das Gerät entspricht den europäischen ATEX-Richtlinien. In einem druckfest gekapselten Gehäuse sind alle Hochspannungskomponenten untergebracht.


Das Netzteil EN 92 Ex besitzt zwei Hochspannungsanschlüsse für den Anschluss der Ionisationsgeräte. Lange Hochspannungskabel sind nicht erforderlich, da das Gerät direkt in unmittelbarer Nähe des Ionisationsgerätes montiert werden kann.
Das Netzteil EN 92 Ex ist für den Betrieb des Ionisationsstabes EI Ex T bzw. der Ringionisatoren RI Ex O/M/V zugelassen.

Technische Daten EN 92 EX

Typen EN 92 EX 115 V
230 V
Best.-Nr.: 01.7746.200
Best.-Nr.: 01.7747.200
Versorgungsspannung 115 VAC (50 – 60 Hz)
Leistungsaufnahme 40 VA
Nenn-Ausgangsspannung ca. 7-8 kVAC
Ausgangskurzschlussstrom ≤ 3 mA
HS-Anschlüsse 2
Einsatztemperatur +5 °C bis +40 °C
Lager-/Transporttemperatur -15 °C bis +60 °C
Anschlussleistung max. 18 m (Ionisationsgerät inkl. HS-Kabel)

Technische Änderungen vorbehalten!



Anhänge herunterladen: Prospekt Bedienungsanleitung