Entladenetzteil EN SL

 

Das S-Line Entladenetzteil EN SL bietet modular aufgebaute Elektronik und garantiert eine hohe Servicefreundlichkeit. Das Netzteil EN SL ist mit zwei Hochspannungsanschlüssen ausgestattet und dient zur Spannungsversorgung von HAUG-Ionisatonsgeräten. Das S-Line Entladenetzteil ist in vielen Varianten erhältlich.

 

Die anliegende Netzspannung wird durch den integrierten HS-Transformator auf etwa 7–8 kVACübersetzt. Die im Schalter eingebaute Kontrollleuchte zeigt die Betriebsbereitschaft des Gerätes an. An das Netzteil können alle HAUG-Ionisatoren, wie Ionisationsstäbe, Luftschleusen, Ringionisatoren etc. angeschlossen werden.

Netzteil EN SL LC

Baugleiches Netzteil wie EN SL, jedoch mit integrierter vollelektronischer Funktionsüberwachung. Diese überprüft ohne zusätzliche Prüf- und Messmittel die angeschlossene Ionisationseinrichtung und meldet Störungen durch Blinken der Kontroll-LED auf dem Gehäusedeckel.

Netzteil EN SL RLC

Baugleiches Netzteil wie EN SL LC, jedoch mit einer über dem Erdungsanschluss befindlichen Meldebuchse, an die eine Störmeldung angeschlossen werden kann.

Die Kontaktbelastung des Netzteils beträgt max. 24 VAC / 35 VDC und max. 40 mA (siehe Kontaktbelegung und Logikdiagramm).

Die Kontaktbelastung des Netzteils beträgt max. 24 VAC / 35 VDC und max. 40 mA (siehe Kontaktbelegung und Logikdiagramm).

Betriebszustände Kontakte geschlossen
Normal-Betrieb Netzspannung liegt an Hochspannung liegt an 1 und 2
Störung Netzspannung liegt an Hochspannungs-Ausfall 2 und 3
Störung Netzausfall nicht definiert 2 und 3
Bei Gerät EN SL SD Kontakte 4, 5, 6 für Reset und Kennung Übertemperaturabschaltung.

Netzteil EN SL SD (spark detect)

Baugleiches Netzteil wie EN SL RLC. Zusätzlich überwacht das Netzteil folgende Fehlerbedingungen: Funkenüberschlag, Hochspannungskurzschluss und Übertemperatur. Über die Meldebuchse kann das Netzteil überwacht und gesteuert werden.

Besondere Eigenschaften und Vorteile

  • Durch die Rundkanten des Gehäuses bieten die Netzteile der S-Line umfangreichen Schutz vor Verletzungen.
  • Mit dem HAUG-Vario-Halter können die Netzteile der S-Line problemlos horizontal oder vertikal, an Tisch oder Wand, montiert werden.
  • Die Netzteile der S-Line werden nach der Schutzart IP 54 in der Schutzklasse I nach DIN 0550 gefertigt.
  • Das patentierte koaxiale HAUG-Schnellkupplungs-System X-2000garantiert eine sekundenschnelle Montage ohne Werkzeug.

Technische Daten

Typen EN SL 230 V
115 V
Best.-Nr.: 01.7780.220
Best.-Nr.: 01.7781.220
Ausgangs-Kurzschluss-Strom 3 mA,
max. Anschlusslänge 5 m
EN SL 230 V
115 V
Best.-Nr.: 01.7780.200
Best.-Nr.: 01.7781.200
mit HAUG-Trafo, Ausgangs-Kurzschluss-Strom 3 mA,
max. Anschlusslänge 10 m
EN SL 230 V
115 V
Best.-Nr.: 01.7830.000
Best.-Nr.: 01.7830.000
mit HAUG-Trafo und Thermowächter, Ausgangs-Kurzschluss-Strom 3 mA,
max. Anschlusslänge 10 m
EN SL II 230 V
115 V
Best.-Nr.: 01.7782.225
Best.-Nr.: 01.7783.225
mit Potentiometer, regelbar 4...6 kV,
max. Anschlusslänge 5 m.
EN SL LC 230 V
115 V
Best.-Nr.: 01.7833.000
Best.-Nr.: 01.7834.000
“LED-controlled”, mit Funktionsüberwachung und Thermowächter, Ausgangs-Kurzschluss-Strom 5 mA,
max. Anschlusslänge 10 m
EN SL RLC 230 V
115 V
Best.-Nr.: 01.7835.100
Best.-Nr.: 01.7836.100
“Relais-LED-controlled” mit Funktionsüberwachung und Thermowächter, Ausgangs-Kurzschluss-Strom 5 mA, max. Anschlusslänge 10 m. Zur Verwendung mit Signalleitung K6
EN SL SD 230 V
115 V
Best.-Nr.: 01.7843.000
Best.-Nr.: 01.7844.000
“Relais-LED-controlled” mit erweiterter Funktionsüberwachung für Funkenbildung, HS-Kurzschluss und Überhitzung mit Abschaltung Reset am Gerät oder über Fernsteuerung, max. Anschlusslänge 10 m. Zur Verwendung mit Signalleitung K6
Schutzart IP 54
Schutzklasse I
Versorgungsspannung 115 VAC / 230 VAC (50 – 60 Hz)
Leistungsaufnahme ca. 40 VA
Nenn-Ausgangsspannung ca. 7–8 kVAC
Belastbarkeit der Meldekontakte 24 VAC / 35 VDC max. 50 mA
HS-Anschlüsse 2
Einsatztemperatur +5 °C bis +45 °C
Lager-/Transporttemperatur -15 °C bis +60 °C
Gewicht ca. 3,5 kg
Netzkabel 2,6 m; fest am Gerät

Technische Änderungen vorbehalten!


Zubehör

für EN SL II
Signalleitung K3
für Meldung 5 m Best.-Nr.: 06.8960.000
Hochspannungsausfall, 10 m Best.-Nr.: 06.8960.001
geschirmt, 20 m Best.-Nr.: 06.8960.002
Meldestecker Best.-Nr.: X-6099



für EN SL RLC / EN SL SD
Signalleitung K6
für Meldung 5 m Best.-Nr.: 06.8976.000
Hochspannungsausfall, 10 m Best.-Nr.: 06.8976.001
geschirmt, 20 m Best.-Nr.: 06.8976.002
Meldestecker Best.-Nr.: X-7807


Anhänge herunterladen: Prospekt Bedienungsanleitung