Ionisationsgerät EI RE

 

Die radiale und zentrische Anordnung der Elektroden der Ringelektrode EI RE und ein symmetrisches Ionenangebot mit großem räumlichen Durchgriff garantieren ein Höchstmaß an Effizienz und Leistungsfähigkeit.

 

Die Ringelektrode EI RE steht mit ausgereifter, hochentwickelter Technik für ein Optimum an neutralisierender Wirkung. Die kunststoffverarbeitende Industrie kennt sie als unentbehrliches Produktionshilfsmittel mit unzähligen Einsatzmöglichkeiten. 

Besondere Eigenschaften und Vorteile

  • Einfach auf und zu: Die zweiteilige Ringelektrode EI RE kann bei der Maschineneinrichtung für kurze Zeit geöffnet werden. In der Produktion ist so z.B. ein schnelles und unkompliziertes Wechseln der Folie möglich.
  • Klein aber fein: Kleinste Abmessungen gewährleisten eine große Bandbreite im Einsatz an verschiedensten Maschinentypen.
  • Mit Sicherheit bedienen: Die Hochspannungsteile sind vergossen und absolut berührungssicher.
  • Leicht montiert: Das patentierte koaxiale HAUG Hochspannungs-Steckverbindung System X-2000 garantiert eine sekundenschnelle Montage ohne Werkzeug.

Die Ringelektrode ist mit Luftunterstützung als Ringionisator EI RIF lieferbar

Einsatzgebiete

Die nachstehend genannten Branchen sind nur einige Bereiche, in denen sich der Einsatz der Ringelektrode EI RE bewährt hat:

    www.haug.de/images/light_bullet.gif); font-family: arial, helvetica, 'Microsoft Sans Serif', verdana; ">

  • Kunststoffverarbeitende Industrie: am Extruder, bei der Herstellung von Kunststoff-röhren, -profilen, -halbschalen und -stangen und an Kunststoffblasmaschinen.
  • Verpackungsindustrie: an Abfüllmaschinen
  • Folienindustrie: bei der Herstellung von Schlauchbeuteln.

Technische Daten

Typen/Maße EI RE 014 200
Ø außen 140 mm
Ø innen 100 mm
Best.-Nr.: 14.8114.000
EI RE 018 200
Ø außen 180 mm
Ø innen 140 mm
Best.-Nr.: 14.8114.001
EI RE 024 200
Ø außen 240 mm
Ø innen 200 mm
Best.-Nr.: 14.8114.002
Sondermaße auf Anfrage
Optimaler Wirkabstand EI RE 014 200
EI RE 018 200
EI RE 024 200
ca. 80 – 20 mm
ca. 120 – 60 mm
ca. 180 – 120 mm
Öffnungsmaß L1 EI RE 014 200
EI RE 018 200
EI RE 024 200
aufgeklappt ca. 140 mm
aufgeklappt ca. 180 mm
aufgeklappt ca. 240 mm
Querschnitt ca. 18 mm x 20 mm
Einsatztemperatur +5°C bis +45°C
Lager-/Transporttemperatur -15°C bis +60°C
Kleinster Biegeradius (Kabel) R 50

Technische Änderungen vorbehalten!


Geeignete Netzteile

Anschlusslängen
(Ionisationsgerät inkl.
Hochspannungskabel)
EN SL max. 5 m
EN SL LC / EN SL RLC max. 10 m
EN 8 / EN 8 LC max. 18 m
Multistat max. 18 m
EN 70 / EN 70 LC max. 2 x 18 m

Anhänge herunterladen: Prospekt Bedienungsanleitung